Wir liefern unsere Produkte in die Ukraine und auf der ganzen Welt. Wir warten auf Ihre Bestellungen
Warum behandelt er den Pilzpilz? - Alles über Veselka
Schließen
Stadt Kiew Lomonosov, 29, Büro 35
(044) 331-74-44
(097) 231-74-44
(050) 331-74-44
(063) 187-78-78
+38(098) 583-85-85 (Viber)
+ 38 (093) 688-25-88 (WhatsApp, Telegramm)
info@fungodoctor.com.ua
UkrainischRussischEnglischFranzösischDeutschSpanischSlovakischPolnischLitauischBulgarischArabischTschechischeJapanischChinesisch (vereinfacht)Jiddisch
Warum behandelt er den Pilzpilz? Vorheriger Artikel Pilz Veselka - Tinktur ... Nächster Artikel Veselka - ein einzigartiger Pilz

Warum behandelt er den Pilzpilz?

Pilztherapeuten (Spezialisten für Heilpilze) haben ihre eigene sehr überzeugende und harmonische Theorie über das Auftreten von Tumoren - sowohl bösartig als auch gutartig.

Unser Körper ist ein erstaunlich intelligentes und sich selbst reproduzierendes System. Die Natur oder Superintelligenz stellte es sich nicht nur als einen Organismus vor, der nach einem Plan arbeitet, sondern auch als Selbstkontrolle. Diese Selbstkontrolle ist die unerforschteste Funktion des Körpers. Biochemiker sind sich des "SOS-Systems" bewusst, wenn sich der Körper mit den Ressourcen des Immunsystems gegen eine Invasion verteidigt. Tatsache ist jedoch, dass diese Arbeit dringend ist, ähnlich wie wenn beispielsweise ein Brand in einer normalen Wohnung auftritt oder Rohre brechen und Überschwemmungen auftreten, dh Situationen auftreten, in denen spezielle Teams, Feuer oder Sanitär, gerufen werden, die einen Unfall oder einen Brand beseitigen ... Beachten Sie, dass der Körper so funktioniert: Im Brandfall wird kein Klempnerteam angerufen, und bei Überflutung werden keine Feuerwehrleute angerufen. Er hat ein System zum Sammeln von Informationen und ein System zur sofortigen Reaktion auf verfügbare Informationen! Ist es nicht ein Computer? Es gibt aber auch andere Systeme, die wie gewohnt funktionieren. Stellen Sie sich eine Wohnung vor - jeden Tag muss jemand abstauben, den Müll rausbringen, Geschirr spülen, das Badezimmer desinfizieren. Was kann mit der Wohnung passieren, wenn dies nicht regelmäßig erfolgt? Im Körper gibt es also Systeme, die für solche Operationen verantwortlich sind (im Gegensatz zu einer Wohnung, in der nur die Gastgeberin für alles verantwortlich ist). Für solche Arbeiten im Körper gibt es spezielle Substanzen: perforin - jeden Tag "den Mülleimer herausnehmen" mit mutierten Krebszellen, interleukin-1 "Wischt aus Staub" mit pathogenen Mikroben und Toxinen, interleukin-2 - "Ordnung in den Wäscheschrank bringen", sicherstellen, dass die Regeneration des Körpers streng nach Plan verläuft und "Fantasien" in Form einer Schicht von gutartigen Zellen vermeiden (dh keine Bildung von gutartigen Tumoren zulassen). Irgendwann beginnt dieses System jedoch zu versagen (möglicherweise wurde der "Hausmeister" oder die "Haushälterin" krank). Aber als Notfall kann es eher in jungen Jahren passieren, ich meine Situationen, in denen sich bei zweijährigen Kindern Polypen oder Myome bilden. Dies ist Unsinn, das heißt eine Ausnahme von der Regel und spricht von einer Art Ungleichgewicht. Aber für XNUMX-jährige Menschen beginnen diese Systeme in der Regel bereits "jedes zweite Mal" zu arbeiten, dh der Körper ist wahrscheinlich erschöpft (zu oft müssen Rettungswagen-Teams hinzugezogen werden), und es gibt nicht mehr genug Energie für die tägliche Reinigung. Wir stellen einfach die Tatsache fest: Diese Enzyme werden "nachlässig" produziert und wir müssen darüber nachdenken, wie wir den Körper zwingen können, sein "Erntesystem" wieder zu aktivieren.

Es wurde experimentell festgestellt, dass Pilze den Körper dazu bringen können, diese Enzyme zu produzieren. Das heißt, Heilpilze enthalten polisaharidы, in der Lage, jene Systeme mit Nährstoffen zu versorgen, die die notwendigen Enzyme produzieren, um zu verhindern, dass der Körper in einem "Tumormodus" arbeitet. Es kann mit der Arbeit eines Autos verglichen werden - kein Benzin, keine Arbeit. Sie gossen Benzin ein - und die Maschine läuft, funktioniert. Polysaccharide sind die Hauptkomponenten des menschlichen Immunsystems und können Krebszellen bekämpfen.

So sind die Pilzpolysaccharide das Benzin, das den Körper macht und im richtigen Modus arbeitet.

Die Zusammensetzung des Witzes schließt Polysaccharide ein, die die Produktion eines monomeren Proteins im menschlichen Körper verursachen perforindas tötet Krebszellen. Polysaccharide Lustig gewöhnlich deutlich aktiviert T-Lymphozyten das menschliche Immunsystem.

Daher haben Kaugummi-Präparate Antitumor-Aktivität, und sie werden verwendet, um gutartige und bösartige Tumore, Myome, Mastopathie, Ovarialzysten, Prostata-Adenom zu behandeln, um Metastasen und Rückfall von Krebs zu verhindern.

Die Untersuchungen zum Studium der medizinischen Eigenschaften und zur Herstellung von Komponenten biochemischer Bestandteile eines Pilzes haben sich auch in einem Pilz-Veselka ergeben phytoncides in großer Konzentration Sie sind in der Lage, alle bekannten Pathogene und Viren, vor allem Viren von Hepatitis, Herpes, Influenza zu bekämpfen.

Auch die gamasche enthält phytosteroiden, die das Immunsystem des Körpers nähren und zur Produktion von Vitamin D beitragen.

Es gibt praktisch keine Kontraindikationen für die Verwendung eines Vesikels. Und vor allem ist dieser Pilz gut mit allen Medikamenten und anderen Heilpilzen und Kräutern kombiniert. Die Möglichkeit einer solchen Kombination ermöglicht es Ihnen, Pilz-Vesikel zu Rezepten mit vielen Komponenten hinzuzufügen, die das Spektrum der heilbaren Krankheiten stark erweitern.

Für die Behandlung empfehlen wir die Verwendung von Vorbereitungen des Zentrums für Fungotherapie, Bioregulation und Ayurveda.